Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé

10,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (14,53 €* / 1 Liter)

zusätzlich 3% Skonto bei Bankvorauszahlung

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-7 Tage - sofern lagernd

Produktnummer: CD.901043
Produktinformationen "Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé"

Die Reichsrat von Buhl Bone Dry Weine liegen im Restzucker unter einem Gramm Restzucker - also wirklich trocken. Dabei symbolisiert der Totenkopf auf dem Etikett den knochentrockenen Geschmack und zeigt so schon deutlich auf dem Etikett wo die Reise hingeht. Und dieser Rosé ist dem Weingut auch eine Herzensangelegenheit. Daher gibt es bei von Buhl den Rosé auch nicht als typischen Saftabzug und somit Nebenprodukt der Rotweinproduktion, sondern der Wein wird von der Rebe bis zur Abfüllung als eigenständiger Wein gelesen und ausgebaut.

Die Trauben werden entrappt und verbleiben 8-14 Stunden auf der Maische. Danach wird gepresst und alles zu Rosé! Vergärung und Ausbau jeweils hälftig in gebrauchten Barriques und Edelstahl. Der Wein lag bis zum Februar 2020 auf der Vollhefe. Und ach ja: Kein Restzucker!!! Mit deutlichen Kupfernoten im Glas sieht der Wein wie ein normaler Spätburgunder Rosé aus. Am Gaumen aber mustergültig knochentrocken! Cassisanklänge sowie rote Beeren, aber stets auf der mineralischen, trockenen Seite bleibend, hat der Wein ungemein viel Rasse für einen Rosé dieser Preisklasse! Leider müssen wir Platz machen für den neuen Jahrgang.

Eigenschaften "Reichsrat von Buhl Bone Dry Rosé"
Land: Deutschland
Weindatenblatt

Land: Deutschland
Weinbaugebiet: Pfalz
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: Trocken
Ausbau: Stahl
Inhalt: 0,75L
Alkoholgehalt: 12,5%
Allergene: Enthält Sulfite
Trinktemperatur: 6-8°C

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Reichsrat von Buhl
Weinstraße 18
67146 Deidesheim
Deutschland

Hersteller "Weinmanukaftur Reichsrat von Buhl"
Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.